Teppichkategorien

Unsere Teppiche

Hier findet jeder seinen perfekten Teppich!
BELIEBT
  • BELIEBT
  • NEU
  • SALE

Obsidia Kollektion Moderne Teppiche | 6100

ab 54,90 

Labra Kollektion Moderne Teppiche | 701

ab 59,90 

Agat Kollektion Moderne Teppiche | 6610

ab 59,90 

Labra Kollektion Moderne Teppiche | 700

ab 59,90 

Agat Kollektion Vintage Orientteppich | 6640

ab 59,90 

Agat Kollektion Moderne Teppiche | 6620

ab 59,90 

Unakite Kollektion | 2200

ab 49,90  UVP: 39,90 

Obsidia Kollektion Moderne Teppiche | 6200

ab 54,90 

Obsidia Kollektion Moderne Teppiche | 6300

ab 54,90 

Unakite Kollektion | 2100

ab 69,90 

Unsere Vorteile

Über Uns

Diana´s Home steht für modernes, zeitloses Design und hochwertige Produkte. Durch die Qualität, die Diana´s Home bietet, kannst Du dich darauf verlassen, dass Dein neues Lieblingsprodukt nicht nur eine Saison, sondern Jahre Dein Zuhause verschönert. Mit unseren Produkten machst Du Deine Wohnung oder Dein Haus zu einem Zuhause, in dem man sich wohl und geborgen fühlt.
Mache auch Du Dein Zuhause zu etwas Besonderem mit den einzigartigen Produkten von Diana´s Home.

Unsere neuen Blogbeiträge

Blogbeitrag Titelbild

5 Interior Must-Haves im Frühling und Sommer 2022!

Es ist Ende März, das heißt, Frühling und Sommer stehen schon vor der Tür! Damit nicht nur die Temperaturen, sondern auch deine Laune steigt, erfährst du in diesem Beitrag welche 5 Interior Must-Haves du dieses Jahr auf keinen Fall verpassen solltest! Im jahr 2022 gibt es zahlreiche Interior Trends, die gute Laune und Wohlfühlfaktor in dein Zuhause bringen. Und seien wir ehrlich – wer kann das nicht gebrauchen?

Special Candles – Teelichter sind von gestern 

Teelichter, Stumpenkerzen und einfache Stabkerzen sind dir zu langweilig? Dann ist das erste Must-Have genau das Richtige für dich! Denn spezielle Kerzen in verschiedenen Farben und Formen sind total im Trend. Total angesagt sind Bubble Kerzen, Kerzen in der weiblichen Silhouette oder auch Dip-Dye Stabkerzen in bunten Farbverläufen. Durch solche außergewöhnlichen Kerzen kannst du deinem Zuhause mit wenig Aufwand und wenig Budget mehr Stil und Farbe verleihen.

Quelle: Sostrene Grene, Butlers

Teppiche – in 3D Struktur und farbig

Um deinem Zuhause und ganz besonders deinem Bodenbelag mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, eignen sich Teppiche am Besten. Dieses Jahr sind vor allem Teppiche mit 3D Struktur beliebt, denn dadurch kommen Muster noch viel besser zur Geltung. Falls du deinen vier Wänden noch etwas Farbe verpassen möchtest, kannst du das ganz einfach mit farbigen Akzenten in deinem Teppich erzielen.

Farbige Trockenblumen für mehr Lebendigkeit

Damit du deinen vier Wänden mehr Leben und Farbe verleihen kannst eignen sich Blumen perfekt. Doch wir kennen es alle, dass die Freude an frischen Blumen leider nur wenige Tage anhält, da sie leider immer schnell verblühen. Eine ideale Alternative sind Trockenblumen! Mittlerweile sind sie fast überall in unterschiedlichen Ausführungen und Farben erhältlich! Neben der langen Haltbarkeit sehen Trockenblumen natürlich noch wunderschön aus. Gerade die Kombination aus verschiedenen Gräsern und Blumen lässt einen solchen Strauß lebendig aussehen.

Quelle: Butlers

Trash Terracotta – aus alt mach neu

Deine alten Vasen, Kerzenhalter oder Schüsseln musst du auf keinen Fall entsorgen, denn mit einem einfachen DIY kannst du diese einfach upcyclen. Das sogenannte Trash Terracotta ist nicht nur super einfach, sondern sieht auch klasse aus. Alles was du dafür brauchst sind Gegenstände zum upcyclen, Farbe deiner Wahl, Backpulver und einen Pinsel. Jetzt mischst du deine Wunschfarbe einfach nur mit Backpulver bis die Konsistenz schaumartig aussieht und dann geht es schon ans bemalen. Durch das Hinzufügen des Backpulvers verleihst du deinem DIY Objekt eine einzigartige Struktur und Optik.

Flaschengarten – dein Garten in deinen vier Wänden

Du wohnst in einer Wohnung ohne Garten oder Balkon und sehnst dich nach ein bisschen grün? Dann sind die angesagten Flaschengärten perfekt für dich, denn hierbei spielt sich das Pflanzen Spektakle einzig und allein in einem Glas ab. Die kleinen Gärten sehen dabei nicht nur wunderschön aus, sondern sind auch noch super pflegeleicht. Perfekt für alle, die keinen grünen Daumen haben. 

Quelle: Shutterstock

Also worauf wartest du noch? Starte jetzt damit deine vier Wände breit für den Frühling und Sommer zu machen! Vielleicht findet sich ja auch eines unserer 5 Must-Haves bald in deinem Zuhause wieder.

Malaki Bild

Der Frühling kommt – Zeit für einen Outdoor Teppich

Die Temperaturen steigen und die Sonne scheint, langsam aber sicher steht der Frühling vor der Tür. Damit der morgendliche Kaffee auf dem Balkon oder der Terrasse noch besser zu genießen ist, ist es an der Zeit den Außenbereich auf Vordermann zu bringen. Es ist Zeit für einen Outdoor Teppich, denn der Frühling kommt! Wie dein Balkon oder deine Terrasse im Handumdrehen frühlingstauglich wird, erfährst du in diesem Beitrag.

 

Frühjahrsputz

Als aller erstes muss dein Außenbereich natürlich von dem ganzen angesammelten Schmutz von der Winterzeit befreit werden. Bei deiner Reinigung solltest du auch auf keinen Fall den Boden vergessen, denn ein gereinigter Holz- oder Steinboden sieht direkt viel einladender aus. Deine Möbel, Blumentöpfe oder das Geländer deines Balkons sind natürlich auch nicht zu vernachlässigen.

 

Möbel raus

Sobald du mit deinem Frühjahrsputz fertig bist geht es an das Mobiliar. Falls du noch Möbel vom Vorjahr hast, ist das natürlich super. Sonst gibt es online oder in Baumärkten eine riesen Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Damit du deinem Außenbereich noch mehr Gemütlichkeit verleihen kannst, solltest du auf keinen Fall auf Kissen, Lichterketten und einen Outdoor Teppich verzichten. Und keine Angst, die meisten Outdoor Teppiche kannst du auch problemlos draußen liegen lassen. Bei den Lichterketten solltest du darauf achten, dass sie für den Außenbereich geeignet sind, damit du auch lange etwas davon hast. Für noch mehr Gemütlichkeit eignen sich auch Kerzen, diese können auch batteriebetrieben sein.

 

Ein Hauch von Grün

Um deinen Außenbereich den letzten Schliff zu verpassen fehlen nun nur noch frische Blumen und Pflanzen, die dem Gesamtbild einen Hauch von Grün verpassen. Um den Frühling einzuleiten eignen sich vor allem Narzissen, Krokuse, Tulpen, Primeln, Schneeglöckchen, Spanische Hasenglöckchen, Hyazinthen und Ranunkeln. Diese kannst du einfach eintopfen und an dein Balkon geländer hängen oder auf deiner Terrasse platzieren. 

Gutschein Diana´s Home

Valentinstag – der Tag der Liebe!

Bald ist es wieder soweit und es ist Valentinstag! Der 14. Februar hat sich mittlerweile in vielen Köpfen als der Tag der Liebe etabliert. Doch was steckt eigentlich hinter dem sogenannten Valentinstag und seit wann gibt es ihn überhaupt? Das und mehr erfährst du in diesem Beitrag!

Die Geschichte des Valentinstags

Zurückzuführen ist der Tag der Liebe auf den Märtyrers, den heiligen Valentinus. Seine Leidensgeschichte hat auf den ersten Blick nicht wirklich was mit dem Valentinstag, wie wir ihn kennen zutun. Denn die Tradition und die Feierlichkeit des 14. Februars entwickelten sich erst in der frühen Moderne in England. Daraufhin verbreitete sich diese neu gewonnene Tradition im Laufe des 19. Jahrhunderts in dem englischsprachigen Raum. Durch Auswanderer und Reisende hat sich der Tag der Liebe über die Jahrhunderte hinweg auf der ganzen Welt etabliert.

Der Valentinstag in Deutschland

Hier in Deutschland wird der Valentinstag zwar zelebriert, doch spielt für viele Menschen keine allzu große Rolle. Übliche Geschenke oder kleine Gesten sind bei uns Blumen, Karten oder kleinere Präsente. Platz eins der Geschenke zum Tag der Liebe sind aber immer noch die klassischen roten Rosen. Natürlich hat sich die Werbeindustrie diesen Tag zu Nutze gemacht und schlägt durch Limited Editions im Valentinstags Look und Sonderangeboten einen guten Provit aus der Fantasie der Menschheit.

Der Valentinstag in den USA

In Amerika hat der Valentinstag nochmal eine viel größere Bedeutung als in Deutschland. Dort gehören Blumen, Karten, Geschenke und ein romantisches Date zu diesem Tag einfach dazu. Die all entscheidende Frage, auf die alle amerikanische Mädchen warten ist “Do you want to be my Valentine?”  

Die Bedeutung des Valentinstag

Der 14. Februar ist der Tag der Liebe, das heißt, dass wir an diesem Tag unseren Liebsten ganz besonders zeigen wollen, wie wichtig sie uns sind und wie sehr wir sie lieben. Und das muss nicht unbedingt durch ein Geschenk erfolgen, denn alleine ein paar schöne Worte können jedem von uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Natürlich sollten wir unseren Liebsten jeden Tag zeigen, wie viel sie uns bedeuten, doch zugegebenerweise ist es doch auch ganz schön an diesem einen ganz bestimmten Tag der Liebe festzuhalten und diesen zu nutzen, um sich noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, dass die Liebe anderer nicht selbstverständlich ist und man diese zu schätzen wissen sollte.

Kundenbewertungen