Design Trends, Rund um Diana´s Home

Wie finde ich den richtigen Teppich für mich und meinen Alltag?

Blogbeitrag Bild

Sie sind auf der Suche nach einem Teppich, doch die Auswahl erschlägt Sie? So geht es wahrscheinlich vielen. Woher soll man auch wissen ob für die persönlichen Ansprüche ein Kurzflor oder doch ein Hochflor Teppich besser geeignet ist? Durch die große Auswahl an Materialien, Farben, Designs und Größen fällt es den meisten Leuten immer schwerer Kaufentscheidungen zu treffen. Ihr neuer Teppich soll natürlich nicht nur schön aussehen, sondern auch zu Ihrem Alltag passe. Wie Sie den richtigen Teppich finden, der Ihren Anforderungen nicht nur optisch, sondern auch praktisch entspricht, erfahren Sie hier.

AUSWAHLKRITERIEN

Räume

Größe der Wohnung oder des Raumes

Haustier & Allergiker geeignet

Material

RÄUME

Wohnzimmer & Schlafzimmer

Oberste Priorität hat im Wohnbereich und im Schlafzimmer der Kuschel- und Wohnfaktor. In diesen Räumen ziehen wir uns zurück und wollen entspannen. Der perfekte Teppich für diese Räume muss dementsprechend weich und kuschelig sein. Besonders gut geeignet sind hierfür Hochflor Teppiche aller Art, da sie einen hohen Komfort und Gemütlichkeit bieten.

Kinderzimmer

Gerade bei der Wahl von Kinderteppichen sollte man genau hinschauen, denn es ist besonders wichtig auf die Qualität der Materialien zu achten. Am besten vertrauen Sie hier auf 100% Baumwoll Teppiche, da Sie zum einen eine hohe Qualität aufweisen und zum anderen auch angenehm weich sind.

Esszimmer & Küche

Beim Kochen oder Essen geht schnell mal etwas daneben, deswegen eignen sich für diese Räume besonders pflegeleichte Teppiche. Wir empfehlen vor allem Kurzflor Teppiche aus Kunstfaser der Sisal Teppiche, da beide Materialien gut zu reinigen sind und sich der Dreck und Schmutz nicht so schnell in die Fasern hängt, wie zum Beispiel bei einem Hochflor Teppich.

Flur

Der Flur ist der Raum der Wohnung, der am meisten durchquert wird. Vor allem wenn es mal wieder schnell gehen muss, weil man eigentlich schon vor 10 Minuten hätte los gemusst, auch mal mit Schuhen. Daher empfiehlt sich für den Flur ein äußerst robuster und strapazierfähiger Teppich. Man besten eignet sich dafür ein Sisalteppich.

Badezimmer

Auch das Badezimmer kann durch einen Teppich verschönert werden. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit eignen sich hier am besten Teppiche aus Kunstfaser und Baumwolle. Diese zwei Materialien sind strapazierfähig und trocknen schnell, was besonders Bad ein großer Vorteil ist.

GRÖßE DER WOHNUNG ODER DES RAUMES

Ein Teppich macht einen Raum definitiv um einiges wohnlicher und rundet das Gesamtbild ab, doch man sollte auch mit Teppichen nicht übertreiben. Bei zu vielen Teppichen wirkt der Raum und die Wohnung schnell sehr voll. Achten Sie also bei der Wahl Ihres Teppichs darauf, dass Sie die Größe des Teppichs mit der Raumgröße abstimmen und es nicht zu überladen wirkt. Falls Sie einen kleineren Raum haben empfiehlt es sich einen hellen Teppich zu wählen, da helle Farben den Raum optisch öffnen und dadurch größer erscheinen lassen.

HAUSTIER & ALLERGIKER GEEIGNET

Gerade für Haustierbesitzer und Allergiker ist es wichtig einen Teppich zu wählen, der pflegeleicht ist und den man einfach und schnell reinigen kann. Dementsprechend eignet sich hier ein Kunstfaser Teppich mit kurzem Flor am besten. Er ist strapazierfähig und leicht zu reinigen.

MATERIAL

Das Material des Teppichs spielt eine entscheidende Rolle und sollte bei der Kaufentscheidung auf jeden Fall berücksichtigt werden. Ein Teppich kann aus Naturfasern oder Kunstfasern bestehen. Es kann aber auch eine Mischform aus beiden sein. 

Die Unterschiedlichen Materialien unterscheiden sich grundsätzlich in den Kategorien: pflegeleicht, schmutzabweisend, strapazierfähig und natürlich. Dementsprechend muss die Reinigung auch angepasst werden. Tipps zur Reinigung von Teppichen findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.